Katzen

Katzenhut

Katzenhut.de ist eine Informationswebseite über Katzen. Wir haben uns als Ziel gesetzt, den Informationsfluss, den wir anbieten, mit Glück zu verbinden. Denn lose Informationsschnipsel erweitern zwar das Allgemeinwissen, haben aber im Einzelnen wenig Sinn.

Daher vereinen wir auf dieser Webseite die Zusammenhänge der einzelnen Komponenten, um das Wohlbefinden Ihrer Katze, und dadurch auch das Ihre, zu steigern.

Denn warum sollten wir nicht auf die Bedürfnisse unserer Samtpfoten eingehen und mehr über sie in Erfahrung bringen?

Weil die Katze nicht nur das beliebteste Haustieren in Deutschland ist, sondern auch ein fester Bestandteil unserer Familie!

Daher ist es ungemein wichtig, mehr über die Eigenschaften der graziösen Geschöpfe, zu erfahren. Wir, von Katzenhut, helfen Ihnen Dingen auf den Grund zu gehen und Missverständnisse zwischen Mensch und Tier aus dem Weg zu schaffen.

Die Säulen des Glücks für Katzen

Als Basis wählten wir die Säulen des Glücks für Katzen. Denn diese sind das Fundament um Ihrer Samtpfote zum Glück zu verhelfen.

Da die Katze zu einem festen Bestandteil in unserer Familie geworden ist, halten wir es für wichtig sie ebenfalls glücklich zu machen.
Zudem wirken sie nicht nur als Balsam für die Seele, sondern besitzen auch noch heilende und therapeutische Fähigkeiten. Dementsprechend wollen wir natürlich etwas zurückgeben und die Lebensqualität Ihrer Samtpfote steigern.
Denn ein Zusammenleben von Katze und Mensch kann zu einer unbeschreiblich guten Symbiose führen. Einem Zusammenleben mit beidseitigem Nutzen. Eine win-win Situation, wie man so schön sagt.

Aber was genau sind die Säulen des Glücks? Wie viele Säulen gibt es? Wie wendet man das an?

 

Geschichte der Katze

Das Themengebiet die Geschichte der Katze erzählt von der Verbreitung des Raubtiers auf dem gesamten Globus. Ihren Weg beschreitet die Katze vom alltäglichen Mäusefänger, über das Luxusgeschöpf, bis hin zum beliebtesten Haustier der Menschen.
Das alte Ägypten spielte dabei eine wesentliche Rolle.
Nachdem sich nämlich rausstellte, dass Katzen der perfekte Gegner für die Mäuseplage waren, wurden sie gebührend gefeiert. Es ging so weit, dass die Samtpfote in der ägyptischen Mythologie, als Katzengöttin Bastet erschien.
Da Katzen so unglaublich beliebt und heiß begehrt war, war es auch nicht gestattet, diese zu exportieren. Davon ließen sich Händler jedoch wenig abschrecken.Und so geschah es, dass sie irgendwann rund um den Globus zu finden war.