Die Säulen des Glücks für Katzen

Die Säulen des Glücks für Katzen

Sie haben wahrscheinlich schon von dem Begriff „die Säulen des Wohlbefindens“, oder auch die Säulen des Glücks, gehört.

Dabei steht das Wohlbefinden mit Glück häufig in Verbindung.

Aber was genau sind die Säulen des Glücks?

Die Säulen des Glücks sind das Fundament zum persönlichen Glück, zum Wohlbefinden, zur Zufriedenheit eines Individuums.Da wir Menschen unglaublich unterschiedlich sind, sind es unsere Indikatoren des Glücks auch. Manche von uns sind glücklich und erfüllt, wenn sie sich ein bestimmtes Vermögen erarbeitet haben. Andere legen wenig Wert auf materielle Dinge und vereisen lieber oder verwenden all Ihre Mittel um anderen zu helfen, unabhängig davon ob Mensch oder Tier.
Die Säulen sind also das Zusammenspiel aller notwendigen Komponenten, die einen zur Zufriedenheit und zum Glück verhelfen. Also die Balance zwischen den unterschiedlichen „Einzelteilen“.

Wie viele Säulen gibt es?

Diese Frage lässt sich nicht so leicht beantworten. Denn jeder einzelne von uns hat unterschiedliche Vorstellungen vom Glück und braucht dementsprechend unterschiedliche Komponente, welche zudem eine unterschiedlich gewichtet werden.
Die Komponente lassen sich in beispielsweise drei Hauptsäulen einteilen: Geld, Gesundheit und Familie. Also die finanzielle Sicherheit, gute soziale Beziehungen, dessen Pflege und natürlich auch Gesundheit (körperliche Fitness, gesunde Ernährung).
Es ist aber auch möglich, mehr Säulen zu bauen.

Eine detailliertere Aufteilung wären sieben Säulen. Diese beschreiben:

  • das emotionale Wohlbefinden (positive Gefühle; nur wenig negative)
  • Das psychische Wohlbefinden (wir sind belastbar, optimistisch und haben ein positives Selbstwertgefühl)
  • Das soziale Wohlbefinden (Familie, Partner, Freunde und andere)
  • Die Vitalität bzw. Lebensfähigkeit (also wir gedeihen unter all den Umweltbedingungen, sind energisch und voller Tatendrang)
  • Einen Beitrag leisten (etwas wertvolles leisten; Realisierung des eigenen Potentials, engagiertes Handeln)
  • Wertschätzung von anderen (Respekt und gerechte Behandlung)
  • Zufriedenheit des Lebens (uns gefällt, wie wir unser Leben führen; wir sind stolz und zufrieden, wenn wir zurückblicken)

Was haben die Säulen des Glücks mit Katzenhut.de zu tun?

Katzenhut.de ist eine Informationswebseite über Katzen. Wir haben uns als Ziel gesetzt, den Informationsfluss, den wir anbieten, mit Glück zu verbinden. Denn lose Informationsschnipsel erweitern zwar das Allgemeinwissen, haben aber im Einzelnen wenig Sinn.
Daher vereinen wir auf dieser Webseite die Zusammenhänge der einzelnen Komponenten, um das Wohlbefinden Ihrer Katze, und dadurch auch das Ihre, zu steigern.
Unsere geliebten Katzen zählen als Familienmitglied und sollten daher auch ebenso mit Respekt behandelt werden.
Zudem wirken sie nicht nur als Balsam für die Seele, sondern besitzen auch noch heilende und therapeutische Fähigkeiten. Dementsprechend wollen wir natürlich etwas zurückgeben und die Lebensqualität Ihrer Samtpfote steigern.
Denn ein Zusammenleben von Katze und Mensch kann zu einer unbeschreiblich guten Symbiose führen. Einem Zusammenleben mit beidseitigem Nutzen. Eine win-win Situation, wie man so schön sagt.

Welche Säulen verhelfen Katzen zum Glück?

Nun es liegt auf der Hand, das die finanzielle Sicherheit, ein eher irrelevantes Thema für Katzen ist.
Viel wichtiger hingegen, sind gesunde Ernährung, gesunder Schlaf, schnelle Heilung von Krankheiten, Spiel, Spaß, Sport, aber auch der Umgang mit anderen Tieren.
Nicht zu vergessen ist ebenso das psychische Wohlbefinden Ihrer Samtpfote. Denn ein trauriges Gemüt, kann man trotz gesunder Ernährung und dem neusten Kratzbaum, auf Dauer nicht glücklich machen.
Also alle Bereiche, die das Wohlbefinden Ihrer Katze steigern und sie glücklich machen.
Es ist weniger wichtig sich auf eins der Dinge zu konzentrieren, als ein Gleichgewicht zwischen den unterschiedlichen Feldern herzustellen.

Warum strebt jeder nach Glück?

Die Antwort ist ganz simple: um ein erfülltes Leben zu genießen – einen Sinn zu finden.
Wir sind glücklich, wenn wir unsere Wünsche erfüllen. Es beginnt mit Kleinigkeiten, wie bspw. einem Stück des Lieblingskuchens oder einem Spaziergang an einem sonnigen Frühlingstag, mit einer geliebten Person.
Je größer der Wunsch, desto glücklicher fühlen wir uns, wenn wir ihn erzielen.

Was passiert, wenn wir nicht glücklich werden?

Denn ohne „Glück“ geht es und psychisch und physisch schlecht. Wir bekommen das ungute Gefühl auf einer Stelle zu treten und nicht weiter zu kommen. Daraufhin geht es uns immer schlechter und schlechter.
Obendrein bleibt der Antrieb für die Erfüllung unserer Ziele sichtlich mehr aus. Wir haben immer weniger Gutes zu berichten, wodurch sich unsere Freunde von uns abwenden.
Einsamkeit kommt auf. Mit der Einsamkeit gehen oftmals Krankheiten wie Depressionen einher.